Zahlreichen Trampelpfaden und Schotterwegen laden zum Spazierengehen und Erholen ein

Der Andrianer Eibenwald

In der Nähe unseres Dorfes befindet sich ein schönes Waldstück, das durch ein starkes Vorkommen von Eiben geprägt wird und aufgrund seiner Bedeutung für das Landschaftsbild und die Naherholung als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen ist.

Der Andrianer Eibenwald mit seinen zahlreichen Trampelpfaden und Schotterwegen ladet zum Spazierengehen und Erholen ein.

Einziger Wald im Etschtal zwischen Bozen und Meran. Den kalkreichen durchlässigen Boden lieben besonders Eiben, die sonst in Europa vom Aussterben begriffen sind.

Andrian ist ...