Südtirol Guest Pass und Museumobil

Südtirol Guest Pass:

Ab 1. Jänner 2024 stellen die Mitgliedsbetriebe in Andrian ihren Gästen den Südtirol Guest Pass, für den Zeitraum deren Aufenthaltes kostenfrei zur Verfügung. Die Mobilkarte berechtigt zur uneingeschränkten Nutzung des gesamten öffentlichen Personennahverkehrs von „südtirolmobil“.

  • Nahverkehrsbusse (Stadt-, Überland- & Citybusse), PostAuto Schweiz (Linie 811 zwischen Mals und Müstair) und VVT Direktbus (Linie 273 zwischen Mals und Kajetansbrücke)
  • Regionalzüge in Südtirol (R, RV & RE) Brenner bis Trient, Mals bis Innichen bzw. Vierschach-Helm,
  • Seilbahnen Mühlbach-Meransen
  • SeilbahnBurgstall-Vöran,
  • Seilbahn Vilpian-Mölten,
  • Seilbahn Bozen-Kohlern,
  • Seilbahn Bozen-Ritten und Rittner Schmalspurbahn
  • Standseilbahn auf die Mendel

Nicht inkludiert sind: Sonderlinien, Nightliner, Fernzüge (z.B. Eurocity, Intercity, Railjet, Frecciarossa, Italo),Alpinlinien: Seiser Alm (Linie 10, 11, 12),Alpinlinien Sommermonate: (439, 442, 444), Hunde-/Tiermitnahme und Fahrradmitnahme

Nutzung:

ACHTUNG: Die Mobilkarte muss IMMER entwertet werden!

Die Mobilkarte hat einen mit QR-Code. Diese ist zu Beginn jeder Fahrt mittels Einscannens des QR-Codes zu entwerten. Ein akustisches Signal und ein OK auf dem Display bestätigt die Entwertung. Es erfolgt kein Aufdruck auf der Mobilkarte. Bei Bahnfahrten muss die Entwertung noch vor dem Einstieg erfolgen.
Die Entwerter sind blau, nicht zu verwechseln mit jenen von Trenitalia (grün oder gelb).
Der Gästepass gilt als Sichtausweis im Postauto 811 Mals-Müstair und VVT Bus 273 Mals-Kajetansbrücke.

Museumobil

Der Südtirol Guest Pass – museumobil berechtigt zur uneingeschränkten Nutzung des gesamten öffentlichen Personennahverkehrs von „südtirolmobil“ (siehe oben Südtirol Guest Pass) und den Besuch in ca. 80 Museen, Sammlungen und Ausstellungen. Liste der Museen 

Nutzung:

Der Südtirol Guest Pass – museumobil gilt für jeweils einen Besuch bei teilnehmenden Museen, Sammlungen oder Ausstellungen. Er muss beim Eintritt vorgewiesen werden.

Magnetstreifentickets: QR-Code auf der Hinterseite des Mobilkarte am Entwerter scannen.

Mobilität