Radtour durch die Apfelwiesen des Etschtals

Die Radrunde von etwa 30 km führt über weite Strecken zwischen Dörfern und Apfelplantagen des Etschtales. Ein Meer von Blumen begegnet in der ersten Aprilhälfte die Radfahrer. Die Tour beginnt in Andrian und berührt entlang der Via Claudia Augusta die Dörfer Nals und Lana. Hier überquert sie die Etsch, um sich mit dem Etschradweg zu verbinden und nach Andrian zurückzukehren.

30 km

100 m

2,3 h

leicht

Rad fahren